Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Forschungszentrum, das sich der Entdeckung neuer Ansätze zur Prävention und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen verschrieben hat. Zu diesem Zweck verfolgen Forscherinnen und Forscher an zehn DZNE-Standorten in ganz Deutschland eine translationale und interdisziplinäre Strategie, die fünf miteinander verbundene Bereiche umfasst: Grundlagenforschung, Klinische Forschung, Versorgungsforschung, Populationsforschung und Systemmedizin. www.dzne.de

Research technician (m/w/d) Arbeitsgruppe Immunregulation

Code: 1304/2024/4

Wir suchen Sie, um in der Forschungsgruppe von Dr. Melania Capasso in Teilzeit (40%) mitarbeiten. 

Das Capasso-Labor erforscht, wie sich myeloische Immunzellen mit dem Alter verändern und welche Auswirkungen dies auf neurodegenerative Erkrankungen hat.
 


Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Arbeitsgruppe bei der Verwaltung von Versuchstierkolonien
  • Erteilung von Aufträgen 
  • Überwachung der Bestandslisten des Labors und der gelagerten Proben
  • Unterstützung der Labormitglieder bei der Durchführung von Experimenten im Zusammenhang mit der Funktion von Immunzellen bei Alterung und Neurodegeneration, einschließlich In-vivo-Experimenten, Zellkultur von Mikroglia und Makrophagen, Durchflusszytometrie und Immunfluoreszenzfärbung 

Ihr Profil

  • Bachelorstudium oder technischer Abschluss in einem biomedizinischen Bereich 
  • Vorzugsweise Erfahrung mit der Arbeit in einem Forschungslabor und im Umgang mit genetisch veränderten Mauslinien 
  • Gute Organisation und Eigeninitiative 
  • Kenntnisse der englischen Sprache sind wünschenswert
  • Bereitschaft, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten 
     

Das erwartet Sie bei uns

  • Die Chance, etwas zu bewegen und an der Entwicklung unserer Forschungseinrichtung federführend beteiligt zu sein
  • Individuelle und auf Sie zugeschnittene Personalentwicklungsmaßnahmen – Entwicklung im Fokus!
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement – Weil uns Ihre Gesundheit wichtig ist!
  • Flexible Arbeitszeiten – Damit Ihr Beruf zu Ihrem Leben passt!
  • Attraktive Konditionen nach Tarifvertrag – Sozialleistungen, faire Vergütung und betriebliche Altersvorsorge
  • Eine familienbewusste Unternehmenspolitik – Weil wir wissen, dass Familie wichtig ist!
  • Die Möglichkeit auf ein vergünstigtes Job- und Deutschlandticket – Für eine stressfreie Anreise!
  • Eine individuelle Einarbeitung, zugeschnitten auf Ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen, angefangen mit unserem Onboardingprogramm – Für den perfekten Einstieg in Ihre neue berufliche Herausforderung am DZNE!
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, mit der Option auf Verlängerung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Melania Capasso: melania.capasso@dzne.de 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf enthalten sollten.

Hier bewerben

Standort

Bonn

Ihr Ansprechpartner

Dr. Melania Capasso

Stellenumfang

part-time

Befristung

1 year, extension possible

Vergütung

according to TVöD-Bund

Bewerbungsfrist

06.05.2024

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.