Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Zentrum der Spitzenforschung zu Erkrankungen des Nervensystems.

An 10 Standorten in Deutschland arbeiten rund 1.200 Mitarbeitende gemeinsam an neuen Ansätzen, um Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson und ALS besser zu verstehen und wirksam bekämpfen zu können. 

Das ist unser Ziel – vielleicht bald auch Ihres? Werden Sie Teil des DZNE und unterstützen Sie uns bei der Verwirklichung unserer Forschungsstrategie! 

Technische Assistenz (m/w/d)

Code: 1307/2024/4

in Teilzeit (50 %).

Wir suchen einen engagierten und motivierten Mitarbeitenden für ein Team von Biologen und Bioinformatikern, das sich mit der Pathophysiologie des Nervensystems befasst und von Prof. Paolo Salomoni geleitet wird. Das Hauptforschungsinteresse von Prof. Paolo Salomoni und seinem Team gilt der Chromatinregulation in der ZNS-Pathophysiologie.


Ihre Rolle im Detail

  • Methodik für die Erstellung präklinischer Modelle
  • Koordinierung mit dem Laborleiter und anderen an der Verwendung des oben genannten präklinischen Modells Beteiligten
  • Führen von Tierprotokollen und Arbeiten im Rahmen der vom LANUV erteilten Genehmigungen
  • Allgemeine Laborarbeiten

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-Technische/r Assistent/in (BTA) oder Medizinisch-Technische/r Assistent/in (MTA), oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Tieren und aktiver FELASA Schein
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
  • Ausgezeichnete Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer internationalen Forschungseinrichtung, die Themen im Bereich der Gesundheitsforschung bearbeitet
  • Ein internationales Umfeld, das sich durch eine starke Ausrichtung auf Wissenschaft und Forschung auszeichnet
  • Gezielte Personalentwicklung
  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit der Option auf Verlängerung
  • Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement
  • Pkw-Stellplätze in unmittelbarer Nähe oder die Möglichkeit eines vergünstigten Job- oder Deutschlandtickets
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD – Bund)

Haben wir mit diesem Stellenangebot Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über den folgenden Link: https://jobs.dzne.de/de/jobs/101324/form

Für Fragen im Vorfeld Ihrer Bewerbung können Sie sich gerne an Prof. Salomoni (paolo.salomoni@dzne.de) wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hier bewerben

Standort

Bonn

Ihr Ansprechpartner

Prof. Paolo Salomoni

Stellenumfang

part-time (50 %)

Befristung

2 years, extension possible

Vergütung

according to TVöD Bund

Bewerbungsfrist

20.05.2024

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.