Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Forschungszentrum, das sich der Entdeckung neuer Ansätze zur Prävention und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen verschrieben hat. Zu diesem Zweck verfolgen Forscherinnen und Forscher an zehn DZNE-Standorten in ganz Deutschland eine translationale und interdisziplinäre Strategie, die fünf miteinander verbundene Bereiche umfasst: Grundlagenforschung, Klinische Forschung, Versorgungsforschung, Populationsforschung und Systemmedizin. www.dzne.de

Study Nurse (m/w/d)

Code: 6026/2022/6

Im Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen - Standort Ulm - ist ab sofort eine Stelle als Study Nurse (m/w/d) zur Unterstützung der klinischen Forschung in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.


Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung verschiedener physiologischer und medizinischer Untersuchungen an Probanden nach standardisierten Protokollen (insbesondere für die Bereiche Neurologie und Kognition, aber auch Augenuntersuchungen, Blutentnahmen, MRT u. a.)
  • Interviews/Befragungen von Probanden mittels standardisierter Fragebögen
  • Dokumentation von studienbezogenen Daten, Dateneingabe und -kontrolle
  • Kontakt mit Studienteilnehmern

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum medizinisch-technischen Assistenten (MTA), Krankenpfleger, medizinischen Fachangestellten, Study Nurse oder vergleichbare Abschlüsse im Gesundheitsbereich
  • Praktisch-klinische Vorerfahrung im direkten Umgang mit Probanden oder Patienten
  • Sichere EDV-Kenntnisse (elektronische Dateneingabe, MS-Office)
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Verantwortungsvolles, selbstständiges Arbeiten

Wir bieten

  • Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären, dynamischen Team und die Mitwirkung an innovativen Forschungsprojekten
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit modernster technischer Ausstattung
  • Sie haben die Möglichkeit verschiedene Untersuchungen zu erlernen, auch fachübergreifend und über klassisch klinische Untersuchungen hinausgehend
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD - Bund)
  • Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet

Die Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) werden sofort gesichtet bis zur vollständigen Besetzung der Stelle. (Wichtig: Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung nur ein PDF-Dokument umfasst)

Hier bewerben

Standort

Ulm

Ihr Ansprechpartner

Dr. Joachim Schuster

Stellenumfang

Vollzeit/Teilzeit

Befristung

befristet

Vergütung

TVöd-Bund

Bewerbungsfrist

30.06.2022

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Wir weisen darauf hin, dass für Sie als Mitarbeiter (m/w/d) des DZNE Ulm die einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen das COVID-19 Virus gemäß § 20a Infektionsschutzgesetz gilt.