Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Forschungszentrum, das sich der Entdeckung neuer Ansätze zur Prävention und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen verschrieben hat. Zu diesem Zweck verfolgen Forscherinnen und Forscher an zehn DZNE-Standorten in ganz Deutschland eine translationale und interdisziplinäre Strategie, die fünf miteinander verbundene Bereiche umfasst: Grundlagenforschung, Klinische Forschung, Versorgungsforschung, Populationsforschung und Systemmedizin. www.dzne.de

Studienarzt / Clinical Coordinator (m/w/d) - Teilzeit 50 %

Code: 9074/2022/9

In der Arbeitsgruppe „Klinische Demenzforschung“ am Standort Rostock ist ab sofort eine Stelle eines Clinical Coordinator (m/w/d) für eine vom Gemeinsamen Bundesausschuss finanzierte Erprobungsstudie „ENABLE“ – Patienten- und versorgungsbezogener Nutzen der Amyloid-PET-Bildgebung, zu besetzen. Ziele der Studie ist der Nachweis eines patienten-relevanten Nutzens der Amyloid-PET im Vergleich zu einer S3-Leitlinien-gerechten Diagnostik ohne Amyloid-PET auf Demenz-relevante Morbiditätsendpunkte.


Ihre Aufgaben

  • Klinisches Projektmanagement
  • Medizinische Verantwortung und Überwachung der Studie
  • Schulung von Ärzten nach S3-Leitlinien
  • Betreuung der Studien-/Prüfzentren bei Studienfragen und medizinischen Fachfragen
  • SAE-Bewertung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten
  • Medical Review

Ihr Profil

  • Facharzt aus dem Bereich Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie, Nuklearmedizin oder einem vergleichbaren Bereich
  • Deutsche Approbation und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie sind teamfähig, belastbar und einfühlsam für die Anliegen der Patienten

Wir bieten

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem multidisziplinären Team
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Position, Verlängerung um weitere 2 Jahre wird angestrebt
  • Möglichkeit zur Habilitation bei Erfüllen der entsprechenden Voraussetzungen
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund)

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen vollständigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse).

Hier bewerben

Standort

Rostock

Ihr Ansprechpartner

Dr. Kerstin Wernecke

Stellenumfang

Teilzeit 50 %

Befristung

2 Jahre, Verlängerung möglich

Vergütung

gem. TVöD Bund

Bewerbungsfrist

31.12.2022

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass für Sie als Mitarbeiter (m/w/d) des DZNE Rostock die einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen das COVID-19 Virus gemäß § 20a Infektionsschutzgesetz gilt.