Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Forschungszentrum, das sich der Entdeckung neuer Ansätze zur Prävention und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen verschrieben hat. Zu diesem Zweck verfolgen Forscherinnen und Forscher an zehn DZNE-Standorten in ganz Deutschland eine translationale und interdisziplinäre Strategie, die fünf miteinander verbundene Bereiche umfasst: Grundlagenforschung, Klinische Forschung, Versorgungsforschung, Populationsforschung und Systemmedizin. www.dzne.de

Studienassistenz (m/w/d)

Code: 2091/2022/10

Neben Beobachtungsstudien, die dazu dienen, die Verläufe von Erkrankungen und deren Frühzeichen zu definieren, führt das DZNE auch Behandlungsstudien zur Etablierung von neuen Therapien durch. Besonderes Augenmerk der Klinischen Forschung des DZNE liegt zudem darauf, Ergebnisse der Grundlagenforschung – etwa zu Biomarkern - zügig in eine klinische Anwendung zu überführen. 


Ihre Aufgaben

In einem multidisziplinären Team aus Studienkoordinator:innen, Ärzt:innen, Neuropsycholog:innen und weiteren Berufsgruppen beteiligen Sie sich an zentraler Stelle an moderner Forschung zu neurodegenerativen Erkrankungen. Dabei betreuen Sie Patienten im Rahmen klinischer Studien nach internationalen und nationalen Qualitätsstandards (GCP).

 

  • Organisation der Studienabläufe
  • Terminverwaltung und Visiten mit den Patienten nach Studienprotokoll
  • Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten in Deutsch und Englisch
  • Beantwortung von Rückfragen des Sponsors
  • Durchführung studienspezifischer Untersuchungen wie bspw. Vitalparameter, EKG und standardisierter neuropsychologischer Testverfahren
  • Entnahme, Aufbereitung und Versand von Bioproben
  • Herausgabe, Rücknahme und Kontrolle von Studienmedikation
  • Vorbereitung, Assistenz und Nachsorge bei Monitorbesuchen, Audits und Inspektionen
  • Korrespondenz mit internen und externen Partnern
  • Ablage und Verwaltung des Schriftverkehrs
  • Qualitätssicherung unter Berücksichtigung regulatorischer Rahmenbedingungen und Datenbankpflege

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)
  • Zusatzqualifikation als Studienassistent (m/w/d) / Study Nurse (m/w/d) sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Patientenbetreuung, idealerweise im Bereich Neurologie
  • Viel Einfühlungsvermögen und ein sehr gutes Gespür für die Belange älterer und kranker Menschen
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit bei ausgeprägter Teamfähigkeit
  • Beherrschung der medizinischen Terminologie
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse

Wir bieten

 

  • Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Gesundheitsforschung in einem wissenschaftlich und zugleich stark international geprägtem Umfeld bearbeitet
  • Gezielte und umfassende Personalentwicklung
  • Optionen zur Realisierung familienfreundlicher und flexibler Arbeitsbedingungen
  • Eine zunächst auf 1 Jahr befristete Position
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD – Bund)
  • Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement
Hier bewerben

Standort

Munich

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Mikael Simons

Stellenumfang

full-time

Befristung

befristet

Vergütung

gem. TVöD-Bund

Bewerbungsfrist

02.12.2022

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass für Sie als Mitarbeiter (m/w/d) des DZNE München die einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen das COVID-19 Virus gemäß § 20a Infektionsschutzgesetz gilt.