Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Zentrum der Spitzenforschung zu Erkrankungen des Nervensystems.

An 10 Standorten in Deutschland arbeiten rund 1.200 Mitarbeitende gemeinsam an neuen Ansätzen, um Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson und ALS besser zu verstehen und wirksam bekämpfen zu können. 

Das ist unser Ziel – vielleicht bald auch Ihres? Werden Sie Teil des DZNE und unterstützen Sie uns bei der Verwirklichung unserer Forschungsstrategie!

Koordinator/in Kaufmännisches IT-Management

Code: 1245/2023/9

Wir suchen Sie als Teil unseres Teams in Voll- oder Teilzeit (mind. 75%).

Wenn Sie Freude daran haben, an den Schnittstellen zwischen der IT und den administrativen Abteilungen zu agieren, über ein gutes Zahlenverständnis verfügen und Berufserfahrung in einer kaufmännischen Position haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.


Ihre Rolle im Detail

  • Als zentrale Ansprechperson für die IT Leitung beraten und unterstützen Sie bei der Planung und Steuerung des IT Budgets
  • Sie überwachen den Mittelabfluss und schlagen proaktiv Maßnahmen zur Optimierung vor
  • Berichte und Analysen erstellen Sie selbstständig mit Kommentaren und Handlungsempfehlungen
  • Sie unterstützen bei der Bewertung eingehender Angebote, legen Bestellungen an und prüfen eingehende Rechnungen
  • Sie wirken an Ausschreibungen für IT Investitionen und Verträgen mit; analysieren Bestellobligos und initiieren erforderliche Aktualisierungen
  • Sie sind an Verhandlungen mit Lieferanten beteiligt und überwachen die Erfüllung von vertraglichen Vereinbarungen
  • Auf Basis Ihres Überblicks über die (u.a. Lizenz-) Verträge und Fälligkeiten initiieren Sie erforderliche Maßnahmen
  • Selbstständig erarbeiten Sie Optimierungsansätze zu kaufmännischen Abläufen, Schnittstellenthemen und wirken an der Implementierung der verbesserten Verfahrensänderungen mit

Ihr Qualifikationen

Für diese anspruchsvolle Position bringen Sie neben Ihrem breiten kaufmännischen Hintergrund eine hohe Eigeninitiative und Kommunikationsstärke mit.

  • Sie verfügen über einen Studienabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlich geprägten Studiengang, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Freude und Affinität für IT Themen  bringen Sie mit
  • Sie haben mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer kaufmännischen Position
  • Sie denken lösungsorientiert und übergreifend, haben gute analytische Fähigkeiten und Zahlenaffinität
  • Mit Ansprechpersonen unterschiedlicher Hierarchiestufen und Gruppen agieren Sie auf Augenhöhe und überzeugen durch Ihre Beratungskompetenz
  • Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zusammenzufassen und zu kommunizieren
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Excel, setzen wir voraus; Erfahrungen in SAP sind wünschenswert
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Was unsere Mitarbeitenden schätzen

 

  • Innovation und Internationalität- durch zukunftsweisende Infrastruktur, moderne Labor- und Büroausstattung, Softwaretools und die Chance zum internationalen Austausch mit Ihren Kollegen/innen aus 65 Nationen
  • Work Life Balance – Wir bringen Beruf und Privatleben in Einklang mit flexiblen Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten, 30 Tagen Urlaub (zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester) sowie bezuschussten Job-/Deutschlandticketoptionen
  • Familienbewusste Unternehmenskultur – Weil wir wissen, dass Familie wichtig ist, unterstützen wir mit Eltern Kind Büros, Familienservice und Kitakooperationen
  • Gesundheitsförderung – Unser umfangreiches Angebot an betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen, in Zusammenarbeit mit dem Sozialwerk.Bund
  • Entwicklung im Fokus – Individuell auf Sie abgestimmte Fortbildungsangebote und jährliche Personalentwicklungsgespräche für konkrete Perspektiven und Potenzialentfaltung
  • Vergütung und Konditionen nach TVöD-Bund - inklusive Jahressonderzahlung, Vermögenswirksame Leistungen und VBL Zusatzversorgung
  • Arbeitsplatz mit Perspektive – Die zunächst auf zwei Jahre befristete Position bietet die Chance in eine unbefristete Festanstellung überzugehen
  • Individuelle Einarbeitung - Für einen guten Einstieg in Ihre neue berufliche Herausforderung
  • Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen – Unsere Bonner Mitarbeiter erfreuen sich über einen Campus mitten im Grünen, mit Parkmöglichkeiten und ÖPNV-Anbindung vor Ort sowie einem attraktiven Kantinenangebot

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Laura Baracchi (+49 228 43302 186)

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Hier bewerben

Standort

Bonn

Ihr Ansprechpartner

Laura Baracchi

Stellenumfang

Vollzeit/Teilzeit

Befristung

Vergütung

TVöD Bund

Bewerbungsfrist

15.07.2024

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.