Studienärzte (m/w) für die Rheinland Studie
Kennziffer 1461/2017/4
Site: Bonn


The German Center for Neurodegenerative Diseases (DZNE) investigates the causes of diseases of the nervous system and develops strategies for prevention, treatment and care. It is an institution within the Helmholtz Association of German Research Centres with nine sites across Germany (Berlin, Bonn, Dresden, Göttingen, Magdeburg, Munich, Rostock/Greifswald, Tübingen and Witten). The DZNE cooperates closely with universities, their clinics and other research facilities.


Your tasks:

  • Ärztliche Begleitung und Ergebnismitteilung medizinischer Untersuchungen an Studienteilnehmer in Übereinstimmung mit dem Studienprotokoll
  • Sie stehen den Teilnehmern für medizinische Rückfragen als erster Ansprechpartner zur Verfügung. Dabei werden Sie von einem Expertengremium aus diversen untersuchungsspezifischen Fachbereichen unterstützt.
  • Auf Basis zentral erstellter standardisierter Untersuchungsprotokolle (SOPs) überwachen Sie die medizinisch fachgerechte Durchführung der Untersuchungen, Hygienevorschriften und medizinischen Sicherheitsrichtlinien und führen ggf. Untersuchungen eigenständig durch
  • Sie beraten Studienassistenzen sowie wissenschaftliche Mitarbeiter zu medizinischen Fragestellungen im täglichen Untersuchungsbetrieb und beteiligen sich an der inhaltlichen Planung, Implementierung sowie dem Monitoring von Trainings- und Zertifizierungsprogrammen für das Zentrumspersonal
  • Auch an der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung wirken Sie aktiv mit

Your profile:

Sie besitzen einen Universitätsabschluss in Medizin und eine Approbation als Arzt / Ärztin. Sie haben Erfahrung als praktizierender Arzt (bevorzugt: Allgemeinarzt, aber auch andere Fachbereiche möglich) und eine Affinität zur epidemiologischen Forschung. Die Arbeit mit standardisierten Untersuchungsprotokollen (SOPs) ist Ihnen nicht fremd. Sie haben exzellente organisatorische Fähigkeiten, sind belastbar und haben einen gewissenhaften, sorgfältigen Arbeitsstil auf höchstem Qualitätsniveau. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich im Team, verfügen über ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und haben eine herausragende Sozialkompetenz.

We offer:

Mitarbeit in einem spannenden Forschungsprojekt mit einer Langzeitperspektive in einem interdisziplinären Team. Neben Ihren Aufgaben als Studienarzt bieten wir Ihnen – sollten Sie daran Interesse haben und entsprechende Vorkenntnisse mitbringen – auch die Möglichkeit zur selbstständigen Forschung im Rahmen der Rheinland Studie.

Anstellung, Arbeitszeit, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Eine Anstellung ist sowohl in Vollzeit (39 h Woche), als auch Teilzeit möglich. Obwohl die Stelle zunächst auf 2 Jahre befristet ist, ist eine Verlängerung möglich und erwünscht. Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungs­zeiten der Untersuchungszentren (keine Nachtschichten oder Sonntagsarbeit; flexible und familienfreundliche Dienstplanung möglich). Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Ihr Profil unseren Anforderungen entspricht und wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.


Are you interested? Apply now!