Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE) ist die einzige außeruniversitäre Forschungseinrichtung, die sich dem Thema Demenz und all seinen Facetten sowie weiteren neurodegenerativen Erkrankungen über das gesamte Spektrum der Grundlagenforschung über Humanstudien bis hin zu Pflege-/Versorgungsforschung widmet.  Das DZNE steht dabei für Exzellenz in Forschung und Wissenschaftsmanagement, Translation von Forschungsergebnissen in die Anwendung, Interdisziplinarität und Internationalisierung. Es ist eine Einrichtung in der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Mit über 1000 Beschäftigten aus 55 Nationen, auf10 Standorte verteilt, zählt das DZNE national wie auch international zu einer der führenden Forschungseinrichtungen auf seinem Forschungsgebiet.

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Code: 5025/2019/11

für 80 h / Monat (flexible Arbeitszeiten wochentags zwischen 8-17 Uhr)

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.


Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im molekularbioloische Labor (Herstellung von Puffer und Medium)
  • Unterstützung der technischen Assistenten im Laboralltag
  • Unterstützung im Bereich Proteinaufreinigung nach Bedarf und Einweisung

Ihr Profil

  • Immatrikulation in einem assoziierten Fachbereich, idealerweise aus dem Bereich Biochemie
  • Nachweislich molekularbioloische Kenntisse incl. steriles Arbeiten
  • Präzise und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und lösungsorientiertes Arbeiten
  • gute Englischkenntnisse

 

Standort

Göttingen

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Zweckstetter

Stellenumfang

Teilzeit

Befristung

befristet

Vergütung

Bewerbungsfrist

30.11.19

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.