Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Informatik - System Architect, Application Design & Java Development
9016/2017/5
Standort: Rostock/Greifswald


Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE) erforscht die Ursachen von Erkrankungen des Nervensystems und entwickelt Strategien zur Prävention, Therapie und Pflege. Es ist eine Einrichtung in der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren mit Standorten in Berlin, Bonn, Dresden, Göttingen, Magdeburg, München, Rostock/Greifswald, Tübingen und Witten. Das DZNE kooperiert eng mit Universitäten, deren Kliniken und außeruniversitären Einrichtungen.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen eines vom BMBF geförderten Versorgungsforschungsprojekts für 12 Monate. Ziel der Studie ist die Evaluation der Wirksamkeit eines (I) Versorgungsmanagementansatzes für Menschen mit Demenz an der Schnittstelle zwischen Akutkrankenhaus und hausärztlicher Versorgung. Hierzu wird eine versorgungsnahe multi-site randomisiert-kontrollierte Interventionsstudie durchgeführt, (II) multimodalen Interventionsansatzes zur Prävention kognitiver Leistungseinbußen bei älteren Menschen im ambulanten Bereich.

Zum Forschungsgegenstand der AG zählen medizinische, soziale, individuelle, familiäre, pflegerische, ethische, ökonomische und gesellschaftliche Fragestellungen. Die Forschungslinie umfasst  die Entwicklung innovativer Versorgungskonzepte, deren Umsetzung, die Überprüfung der Wirksamkeit, Effektivität und Effizienz sowie deren Überführung in die Regelversorgung. Die Dissemination von Ergebnissen bezieht dabei explizit relevante Versorgungspartner und die breite Öffentlichkeit mit ein.


Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Implementierung, Wartung und Dokumentation von Software-Tools im Bereich eines regelbasiertes Expertensystem zur Identifizierung von nicht-erfüllten Bedarfen bei Menschen mit Demenz (GUI,projektspezifische Workflows)
  • Weiterentwicklung der vorhandenen Systemarchitektur
  • Konzeption und Durchführung von System-, Integrations- und Regressions-Tests
  • Technischer Endanwender-Support
  • Wartung, Monitoring sowie konzeptionelle und technische Erweiterung der Schnittstelle zwischen dem Expertensystem und der Datenerhebungssoftware
  • Erstellung wissenschaftlicher Publikationen im Rahmen des eigenen fachlichen Aufgabengebietes

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise in den Richtungen Informatik bzw. Medizin-, Wirtschafts- oder Bioinformatik (bei vergleichbarer fachlicher Eignung und vorhandener Erfahrung andere Fachrichtungen möglich)
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur selbständigen Arbeit auf Basis strukturierter, analytischer, zielorientierter und planvoller Vorgehensweisen
  • Routinierter, sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift, dabei insbesondere Willen und Fähigkeit, präzise, logisch und klar strukturiert zu formulieren
  • Erfahrungen in der Programmierung, Wartung und Dokumentation von Software im Bereich SOA, Java EE, Webservices, REST, SOAP, der Programmierung und Administration von Datenbanken (Oracle, MySQL), von grafischen Oberflächen für Anwender sowie dem Plattform-Betrieb auf Basis von VMware, vorteilhaft ist zudem Erfahrung in der Verwendung von Drools
  • Kenntnisse von Abläufen und Prozessen im Rahmen der Durchführung wissenschaftlicher Studien
  • Kenntnisse im Umfeld der Informations- und Netzwerksicherheit sowie des Datenschutzes

Wir bieten:

  • Eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Gesundheitsforschung in einem wissenschaftlich und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet
  • Breiten Raum für die persönliche Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen sind mit anderen Forschungseinrichtungen vergleichbar.

Im Rahmen der Tätigkeit werden besondere Kenntnisse und Erfahrungen zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung erworben.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich jetzt online!